15. Dezember 2017

BÜCHER SIND LEBENSMITTEL - DIE WEIHNACHTSGESCHICHTE


Still, still, still,
weil's Kindlein schlafen will.
Die Englein tun schön jubilieren,
bei dem Kripplein musizieren.
Still, still, still,
weil's Kindlein schlafen will.
(Wiegenlied aus dem Salzkammergut)

Wir haben die Weihnachtsbücher vorgekramt. Auch dies gehört, nebst Kekse knuspern und die Kerzen des Adventskranzes zu entzünden, zu den Dingen, die die Adventszeit ausmachen. Wir gehören ja praktisch ganzjährig zu den "Bilderbuchfamilien" (haha), dennoch finde ich, dass das gemeinsame Lesen in der Adventszeit noch inniger und gemütlicher ist als sonst im Jahr.

13. Dezember 2017

SCHNEESTURM - GESCHENKTÜTEN (DIY)

Das letzte Wochenende war lang. Einerseits war Freitag ein Feiertag hier in Österreich, andererseits war die Kleine krank. Nicht schlimm zum Glück, aber doch so, dass wir die Tage drinnen verbringen mussten. Es war also genug Zeit, gemeinsam unsere Weihnachtsbücher vom obersten Regal zu kramen und eines nach dem anderen durchzublättern (ich werde später davon berichten). Und wir hatten Zeit zum Werkeln...


9. Dezember 2017

STERNTALER (DIY)

Am Adventsbazar der Waldorfschule wird aus einem Schulzimmer jedes Jahr ein Sternenzimmer. Dort werden in aller Ruhe und in stimmungsvoller Atmosphäre Sterne gefaltet. Die letzten Jahre habe ich immer nur einen schnellen Blick geworfen und bin dann mit meinen kleinen Kinder weiter auf den Weg. Ruhe war ja eher nicht so... Dieses Jahr aber wollte der Grosse da unbedingt hin. Und als wir in das Sternenzimmer eintraten, war es, als hätte sich der Himmel aufgetan und als würde gleich das kleine Mädchen der Sterntaler aus dem Nichts kommen und die Sterne in seinem Hemdchen auffangen.

5. Dezember 2017

NIKOLAUS UND DAS HUNGRIGE FÜCHSLEIN


Was, wenn die frischgebackenen Lebkuchen für den Nikolaustag von einem gefitzten Fuchs stibitzt werden? Weil das hungrige Schlitzohr diesem Duft nach "Wald und nach Honig, nach Holz und nach Zimt und nach Glück" einfach nicht widerstehen kann? Was, wenn nach dem "nur mal ein kleines Bisschen probieren" dann doch plötzlich der ganze Lebkuchen aufgegessen ist? Armer Fuchs. Armer Arne, der dem Nikolaus beim Backen hilft und jetzt nochmals neuen Teig anrühren muss, damit alle Kinder einen Lebkuchen bekommen. 

1. Dezember 2017

ADVENTS - DUFTKRANZ (DIY)


In der dunklen Nacht ist ein Stern erwacht, leuchtet hell am Himmelszelt, schenkt sein Licht der ganzen Welt. In der dunklen Nacht ist ein Stern erwacht.

28. November 2017

24 TAGE VOLLER LICHT - DER UMGEKEHRTE ADVENTSKALENDER


Tausende von Kerzen kann man am Licht einer Kerze anzünden, ohne dass ihr Licht schwächer wird. Freude nimmt nicht ab, wenn sie geteilt wird.
Siddhartha Gautama Buddha

24. November 2017

HERZEN FÜLLEN - GEDANKEN ZUR VORWEIHNACHTSZEIT

 
Kekse knuspern, Kerzen anzünden, Geschichten erzählen und ab und zu was werkeln. 
Mehr braucht kein Mensch.

Mein Herz ist Beschützer wunderschöner Erinnerungen. In gewissen Zeiten halte ich mich an diese, weil sie mir helfen, zu erspüren, was wirklich zählt. Gedanken an warme, stimmungsvolle Adventstage meiner Kindheit, zum Beispiel. Wie einfach es war, voller Glück und Aufregung zu sein, aufgehoben in einem Zauber, der damals aus wenig bestand und doch jede Zelle meines Ichs berührte.

20. November 2017

FEUERANZÜNDER ZU WEIHNACHTEN (DIY)

Auf dem Nachhauseweg von der Kita fragt die Kleine: "Mama, wo sind meine Bokal?" Bokal? Ich verstehe kein Wort und frage: "Was suchst du?" Sie, ein bisschen ungeduldig: "Meine Bokal." Ich tu so, als ob ich überlegen würde, schaue nach links und nach rechts, aber in Wahrheit habe ich keine Ahnung, was Bokal sind... Bokal, Bokal... Dann zieht sie aus ihrer Jackentasche zwei kleine Tannenzapfen und sagt freudig. "Hier, schau, so schöne Bokal!" Ach so... DIE (eigentlich Pockerln, Föhrenzapfen).  Österreichisch für Dummies Mamis...

17. November 2017

BÜCHER SIND LEBENSMITTEL - SAMICHLAUS UND SEINE BRÜDER

Nun wollte ich euch heute ein paar wirklich tolle Bilderbücher vorstellen, weil ich dachte, dass diese sich auch gut machen in einem Nikolaussack. Schoggi schmausend und Nüsse knackend Samichlausgeschichten hören ist nämlich besonders gemütlich und stimmungsvoll. Aber gerade als ich anfangen wollte zu schreiben, fiel mir auf, dass ich eigentlich "nur" Bilderbücher in meinem Bücherregal stehen habe, die vom rot gekleideten Samichlaus aus dem Wald erzählen...

14. November 2017

BIENENWACHSKERZEN ROLLEN (DIY)

Alle Jahre wieder... 
...freue ich mich auf das Bienenwachskerzen-Drehen mit den Kindern. Weil es ur gemütlich ist, umhüllt von diesem zauberhaften Duft zusammenzusitzen und die Wachsplatten zu Kerzen zu drehen. Zu den schönsten Kerzen, mit dem wärmsten Schein überhaupt, wie ich finde.

10. November 2017

ST. MARTIN - EINE GESCHICHTE FÜR DIE KINDER

St. Martin steht vor der Türe und die Kinder sind aufgeregt. Sie freuen sich riesig darauf, mit den Lichtern durch die Dunkelheit zu gehen, gemeinsam Laternenlieder zu singen und sich danach ein Martinsgänschen zu teilen. Es ist ein zauberhafter Brauch und es bedarf eigentlich keiner weiteren Erklärung, weshalb man am 11. November mit den Lichtern durch die Nacht zieht.  Aber manchmal kann so ein Anlass noch inniger erlebbar gemacht werden, wenn man die Kinder ein paar Tage vorher schon auf das Fest vorbereitet. Gemeinsames Laternen basteln, lecker Martinsgänschen backen und eben auch die Geschichte von St. Martin hören und den Kindern davon erzählen, wie es sich vor ganz langer Zeit begeben hat. 

7. November 2017

RÄBELIECHTLIUMZUG ODER EIN LICHTERDANK AN DIE NATUR (DIY)

  
Lueg mis Räbeliechtli aa
ich hans sälber gmacht
und jetzt lüchteds hell und schön
dur die dunkli Nacht
Ruhig trägä, nöd umäfägä und nöd aafaa rännä
somä Liecht muess glueged sii, wänns söll richtig brännä
(Gerda Bächli)


3. November 2017

HÄNDE HOCH! WENN KINDER MIT WAFFEN SPIELEN

  
PIFF, PAFF, PUFF
Oder was, wenn manchmal mehr Räuberhöhle als Puppenecke ist?

"Also wenn ich mal gross bin, dann werde ich James Bond. Einfach ohne küssen!" meinte damals ein Kindergartenkind zu mir. Anscheinend habe ich ihn entgeistert angeschaut, denn er fügte, so unter uns, noch hinzu: "Küsse, bäähhh." Ich verstand. Mit ohne Küssen, dafür mit viel Knarre und Kampf. Gut.

31. Oktober 2017

GESPENSTERDEKO SCHWUPDIWUP (DIY)

   
HERE COMES HALLOWEEN


Halloween kommt meist überraschend. Letztes Jahr hat der Grosse am Nachmittag des 31. bemerkt, dass am Abend Halloween ist und nein, wir haben uns nicht lumpen lassen. Her mit den Papiertaschentüchern und dem schwarzen Filzer und los gings mit der Türschmuckdeko und den "verkleideten" Lollies für die Hexen, Vampire und Monster vor der Türe. 

27. Oktober 2017

GRUSELN FÜR ANFÄNGER (MIT OTFRIED PREUSSLER)

   
Gespenster durch die Strassen ziehen...

Es ist ja nicht jedermanns Sache, das Ding mit Halloween. Hätte ich keine Kinder, ich würde es glatt vergessen. Und zwar genau so lange, bis die vielen Nachbarskinder angeboohoot kämen und ich jedes einzelne mit einem Stückchen dunkler Schokolade (80%) abspeisen müsste, denn mehr Kindertaugliches wäre dann vermutlich nicht im Haus. Nun habe ich aber zwei zauberhafte Kinder und Halloween (im letzten Jahr beinahe vergessen...) dieses Jahr voll auf dem Radar. Wenn auch mehr wegen der Nachbarskinder, als wegen meinen Lütten, denn meine sind eher nicht so die Typen, die ausziehen, das Fürchten zu lehren. Und so stellt sich uns die Frage: 
© lieblingsbande
Maira Gall